11.06.2015 11:07

Mehr Flexibilität & neue Einbauoptionen

Kategorie: aktuelle Produktinformationen

Nach mehr als 20 Jahren ersetzt FOC das im Rahmen der OPAL-Projekte der Deutschen Telekom entwickelte bewährte Komponentengehäuse (Baugröße 10).
Statt eines Spritzgußgehäuses kommt nun ein neu entwickeltes Aluminiumgehäuse in der Größe einer Standardspleißkassette zum Einsatz. Seine höhere Stabilität und die durch nun an allen Ecken verfügbaren Pigtaileingänge höhere Flexibilität erschließen neue Einsatzbereiche.