26.06.2013 16:29

LSH Kupplung Befestigungsversionen

Kategorie: aktuelle Produktinformationen

 

Das LSH-Stecksystem wird häufig in Übertragungssystemen verwendet die ursprünglich für das SC-Stecksystem entwickelt worden sind. Hierbei kann es aufgrund der größeren Baulänge des LSH-Stecksystems zu Problemen mit dem Biegeradius der zum Anschluss der Systeme verwendeten Patchkabel kommen.
 

Die FOC GmbH hat daher zusammen mit der Firma Huber+Suhner, dem Hersteller der neuen Generation der LSH-Kupplungen, einen Montageclip entwickelt, der den asymmetrischen Einbau der Kupplungen erlaubt. Mit diesem Clip kann die Kupplung so in einer Frontblende montiert werden dass die Kupplung ca. 6…8 mm gegenüber Befestigung mit dem Standardbefestigungsclip rückversetzt eingebaut werden kann. Als erste Ausführung dieses asymmetrischen Befestigungsclips ist die Version verfügbar, wie sie typischerweise für den Einbau von Kupplungen eingesetzt wird die nach vorne aus dem Gehäuse herausgenommen werden können um den innenliegenden Stecker reinigen zu können.

LSH-HRL Kupplung mit Standardbefestigungsclip

 

Foto 1 LSH-HRL Kupplung mit Standardbefestigungsclip

 

LSH-HRL Kupplung mit asymmetrischem Befestigungsclip

 

Foto 2 LSH-HRL Kupplung mit asymmetrischem Befestigungsclip